Springe zum Rezept

Vegane Wan Tan selbstgemacht

Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 30 Minuten
Gesamt: 40 Minuten
Wenn ihr Teigtaschen liebt, ist das genau das Richtige für euch! Ein einfaches und köstliches Rezept für hausgemachte Wan Tan mit einer proteinreichen Sojafüllung. Genieße die perfekte Kombination aus knuspriger Hülle und saftiger Füllung.
Rezept drucken

Kochutensilien

  • 1 Pfanne mit Deckel
  • 1 Nudelholz oder Nudelwalze

Zutaten

Diese Zutaten ergeben:

10 Wan Tan

Für den Teig

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 100 ml warmes Wasser

Für die Füllung

  • 1 cm Ingwer
  • 100 g Sojagranulat
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Pilze
  • 1 Möhre
  • 4 EL Sojasoße
  • 1 EL Stärke

Außerdem

Anleitungen
 

Teig

  1. Mehl und Salz in einer Schüssel vermengen.
  2. Warmes Wasser nach und nach hinzufügen und zu einem geschmeidigen Teig kneten.

Füllung

  1. Sojagranulat in warmem Wasser einweichen und abtropfen lassen.
  2. Ingwer, Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Pilze und Möhre fein hacken.
  3. 3. Gemüse mit eingeweichtem Sojagranulat, Sojasoße und Stärke vermengen.

Wan Tan formen

  1. Teig dünn ausrollen (z.B., mit einer Nudelwalze auf Stufe 2).
  2. Runde Kreise aus dem Teig schneiden. oder mit einem Glas Runde Kreise ausstechen.
  3. Einen Teelöffel Füllung in die Mitte jedes Teigkreises geben.
  4. Teig rund falten und die Ränder festdrücken.

Braten und Dämpfen

  1. Wan Tan in Öl goldbraun anbraten.
  2. Wasser hinzufügen und Wan Tan mit geschlossenem Deckel 3-4 Minuten dämpfen.
  3. Mit Sojasoße und Sesam servieren und genießen!

Video

Nährwerte

Nutrition Facts
Vegane Wan Tan selbstgemacht
Amount per Serving
Calories
95
% Daily Value*
Fat
 
3
g
5
%
Saturated Fat
 
1
g
6
%
Polyunsaturated Fat
 
0.02
g
Monounsaturated Fat
 
0.002
g
Cholesterol
 
0.2
mg
0
%
Sodium
 
36
mg
2
%
Potassium
 
57
mg
2
%
Carbohydrates
 
27
g
9
%
Fiber
 
3
g
13
%
Sugar
 
4
g
4
%
Protein
 
1
g
2
%
Vitamin A
 
1043
IU
21
%
Vitamin C
 
2
mg
2
%
Calcium
 
44
mg
4
%
Iron
 
2
mg
11
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.