Springe zum Rezept

Vegane Reibekuchen

Vorbereitung: 5 Minuten
Zubereitung: 15 Minuten
Gesamt: 20 Minuten
Reibekuchen ist ein Gericht, welches mir meine Großmutter mitgegeben hat, welches ich nie satt haben werde und welches mich immer an die wundervolle Zeit gemeinsam mit ihr in der Küche erinnern wird. Hier ist ein einfaches Rezept für knusprige Kartoffelpuffer, garniert mit veganem Lachs, Frischkäse und aromatischen Kräutern.
Rezept drucken

Kochutensilien

Zutaten

Diese Zutaten ergeben:

8 Portionen
  • 1 kg Kartoffeln
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 4 EL Mehl
  • 1 TL Salz
  • Prise Salz

Toppings

Anleitungen
 

Kartoffeln vorbereiten und Teig mischen:

  1. Kartoffeln schälen, reiben und das Wasser gut auspressen, um eine trockene Konsistenz zu erhalten.
  2. Die geriebenen Kartoffeln in einer Schüssel mit den gewürfelten Zwiebeln, Mehl, Salz und einer Prise Pfeffer vermengen.

Anbraten

  1. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen.
  2. Den Kartoffelteig portionieren und in die Pfanne geben, zu flachen Puffern formen.
  3. Von beiden Seiten goldbraun braten, bis eine knusprige Textur erreicht ist.

Toppings hinzufügen

  1. Die fertigen Kartoffelpuffer auf einem Teller anrichten.
  2. Mit veganem Lachs, veganem Frischkäse, Dill und Schnittlauch großzügig garnieren.

Video

Nährwerte

Nutrition Facts
Vegane Reibekuchen
Amount per Serving
Calories
104
% Daily Value*
Fat
 
0.1
g
0
%
Saturated Fat
 
0.04
g
0
%
Polyunsaturated Fat
 
0.1
g
Monounsaturated Fat
 
0.004
g
Cholesterol
 
0.2
mg
0
%
Sodium
 
17
mg
1
%
Potassium
 
548
mg
16
%
Carbohydrates
 
24
g
8
%
Fiber
 
3
g
13
%
Sugar
 
2
g
2
%
Protein
 
3
g
6
%
Vitamin A
 
3
IU
0
%
Vitamin C
 
26
mg
32
%
Calcium
 
19
mg
2
%
Iron
 
1
mg
6
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.