Springe zum Rezept

Spinat Pasta Selbstgemacht

Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 30 Minuten
Gesamt: 40 Minuten
Heute teile ich mit dir ein einfaches Rezept für selbstgemachte Spinat-Fettuccine. Die grünen Nudeln sind nicht nur farbenfroh, sondern auch köstlich. Lass uns zusammen diesen frischen Pastagenuss zubereiten!
Rezept drucken

Kochutensilien

Zutaten

Diese Zutaten ergeben:

2 Portionen
  • 150 g Weizenmehl Typ 450 oder Dinkelmehl Typ 630
  • 150 g Hartweizengrieß
  • 1 TL Salz
  • 90 g TK Spinat
  • 100 ml Wasser

Anleitungen
 

Zutaten vermischen

  1. In einer großen Schüssel das Mehl, den Hartweizengrieß und das Salz vermengen. In der Mitte eine Mulde formen
  2. Den TK-Spinat auftauen lassen und gut ausdrücken. Mit Wasser vermischen und die Spinatmischung in die Mulde des Mehlgemischs gießen.

Teig kneten, ausrollen und schneiden

  1. Den Spinat vorsichtig mit einem Löffel unterheben und dann alles zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  2. Den Teig durch eine Nudelwalze geben, bis er dünn ist.
  3. Schneide die dünnen Teigplatten dann in Fettuccine-Streifen und lege sie mit etwas abstand auf eine mit Mehl bestäubte Platte oder Hänge sie auf.
  4. Lass die Fettuccine für etwa 30 Minuten trocknen.

Kochen und Genießen

  1. Die Fettuccine für etwa 3 Minuten in kochendes Wasser geben. Achte darauf, dass sie al dente sind.
  2. Die selbstgemachten Spinat-Fettuccine mit aglio e olio (Knoblauch und Olivenöl) oder deiner Lieblingssoße servieren und den köstlichen Geschmack erleben!

Video

Nährwerte

Nutrition Facts
Spinat Pasta Selbstgemacht
Amount per Serving
Calories
558
% Daily Value*
Fat
 
8
g
12
%
Saturated Fat
 
1
g
6
%
Polyunsaturated Fat
 
5
g
Monounsaturated Fat
 
1
g
Cholesterol
 
1
mg
0
%
Sodium
 
81
mg
4
%
Potassium
 
912
mg
26
%
Carbohydrates
 
98
g
33
%
Fiber
 
13
g
54
%
Sugar
 
0.5
g
1
%
Protein
 
27
g
54
%
Vitamin A
 
5277
IU
106
%
Vitamin C
 
2
mg
2
%
Calcium
 
101
mg
10
%
Iron
 
9
mg
50
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.