Springe zum Rezept

Pistazienmus selbstgemacht

Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 5 Minuten
Gesamt: 15 Minuten
Hier ein Rezept aus nur einer Zutat: Pistazien! Wenn ihr einen Hochleistungsmixer odereinen Blender zu Hause habt, empfehle ich euch da mal auszuprobieren. Denn frischesPistazienmus hat eine ganz besondere Note! Als Beilage empfehle ich euch fleckeres Brot undFrischkäse.
Rezept drucken

Kochutensilien

  • 1 Hochleistungsmixer oder Blender

Zutaten

Diese Zutaten ergeben:

4 Portionen
  • 400 g Pistanzien

Beilage

Toppings

  • Gehackte Pistanzien
  • Getrocknete Blüten

Anleitungen
 

Pistazien rösten

  1. Den Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Pistazien auf einem Backblech verteilen und für 6 Minuten im Ofen rösten.

Pistazienmus herstellen

  1. Die gerösteten Pistazien in einem Mixer auf niedriger Stufe zu Mus verarbeiten.
  2. Gelegentlich den Mixer anhalten und das Pistazienmus umrühren, um eine gleichmäßigeKonsistenz zu erreichen.

Mit Brot und Toppings genießen

  1. Scheiben Brot großzügig mit veganem Frischkäse bestreichen.
  2. Das frisch bestrichene Brot großzügig mit dem selbstgemachten Pistazienmus bedecken.
  3. Gehackte Pistazien und getrocknete Blüten als Toppings über das Pistazienmus streuen.

Video

Nährwerte

Nutrition Facts
Pistazienmus selbstgemacht
Amount per Serving
Calories
562
% Daily Value*
Fat
 
45
g
69
%
Saturated Fat
 
6
g
38
%
Polyunsaturated Fat
 
14
g
Monounsaturated Fat
 
24
g
Sodium
 
1
mg
0
%
Potassium
 
1025
mg
29
%
Carbohydrates
 
28
g
9
%
Fiber
 
10
g
42
%
Sugar
 
8
g
9
%
Protein
 
20
g
40
%
Vitamin A
 
415
IU
8
%
Vitamin C
 
6
mg
7
%
Calcium
 
105
mg
11
%
Iron
 
4
mg
22
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.