Springe zum Rezept

NoButter Blumenkohl Wrap

Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 30 Minuten
Gesamt: 40 Minuten
Wir essen beide super gerne indisch und probieren auch immer wieder aus, selbst indische Gerichte zu kochen. Heute haben wir für euch das klassische Butter Chicken veganisiert. Eigentlich müsste das Gericht NoButter NoChicken Blumenkohl heißen, aber das würde den Rahmen sprengen. Ich kann euch sagen, dass Blumenkohl und Kichererbsen die perfekte Wahl dafür sind. Wenn das Ganze dann noch mit veganem Reibekäse und frischem Koriander in einem Wrap eingewickelt wird, entsteht dieses einzigartig leckere Gericht. Ich freue mich, wenn ihr diese neue und abgewandelte Idee ausprobiert. Ihr werdet es nicht bereuen!
Rezept drucken

Kochutensilien

Zutaten

Diese Zutaten ergeben:

4 Portionen

Blumenkohl-, Kichererbsen Grundlage

  • 1 Blumenkohl
  • 130

    (1/2 g

    Dose) Kichererbsen gekocht

  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL Chilipulver
  • Öl nach Belieben
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Zimt

Soße

  • 100 g Cashewkerne 30 Minuten vorher in warmen Wasser einweichen
  • 400 ml passierte Tomaten
  • 50 ml vegane Sahne (Hafer-, Soja-..)
  • 70 ml Ahornsirup
  • 4 TL Kurkuma
  • 1 große weiße Zwiebel geachtelt
  • 4 EL Tomatenmark

Außerdem

  • 1 TL Pflanzliche Butter
  • 3 cm Ingwer gerieben
  • 3 Knoblauchzehen gerieben /gepresst
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 TL Fenchelsaaten
  • 1 TL Kümmelsamen

Beilagen:

  • 4 große Wraps
  • 1 Bund frischer Koriander
  • 100 g veganer Reibekäse
  • Chiliflocken

Anleitungen
 

Blumenkohl-, Kichererbsengrundlage + Marinade

  1. Die Blumenkohlröschen für etwa 3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, bis sie leicht weich sind.
  2. Anschließend die Blumenkohlröschen zusammen mit den Kichererbsen und allen Zutaten für die Marinade in einer Schüssel vermengen.

Zubereitung der Soße

  1. Alle Zutaten für die Soße, einschließlich der eingeweichten Cashewkerne, in einen Mixer geben.
  2. Alles zu einer glatten Konsistenz pürieren, um eine cremige Soße zu erhalten.

Anbraten der Gewürze

  1. In einer Pfanne pflanzliche Butter schmelzen lassen.
  2. Fenchelsaaten, Kümmelsamen, Chilliflocken, Salz, geriebener Ingwer und Knoblauch in der geschmolzenen Butter anbraten, bis sie duftend sind.

Alles zusammenfügen

  1. Die pürierte Soße in die Pfanne geben und alles gut vermengen.
  2. Die vorbereitete Blumenkohl-Kichererbsen-Mischung in die Soße geben und für einige Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen, bis die Soße eine cremige Konsistenz erreicht hat.

Zusammenstellung der Naan

  1. Die Wraps großzügig mit pflanzlichem Reibekäse bestreuen.
  2. Anschließend mit der zubereiteten Blumenkohl-Kichererbsen-Mischung, etwas pflanzlicher Sahne, Chilliflocken und frischem Koriander belegen.
  3. Wraps vorsichtig einrollen und servieren.

Nährwerte

Nutrition Facts
NoButter Blumenkohl Wrap
Amount per Serving
Calories
864
% Daily Value*
Fat
 
35
g
54
%
Saturated Fat
 
10
g
63
%
Trans Fat
 
0.03
g
Polyunsaturated Fat
 
3
g
Monounsaturated Fat
 
8
g
Cholesterol
 
35
mg
12
%
Sodium
 
1279
mg
56
%
Potassium
 
1185
mg
34
%
Carbohydrates
 
113
g
38
%
Fiber
 
12
g
50
%
Sugar
 
30
g
33
%
Protein
 
29
g
58
%
Vitamin A
 
668
IU
13
%
Vitamin C
 
83
mg
101
%
Calcium
 
406
mg
41
%
Iron
 
6
mg
33
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.