Springe zum Rezept

Gefüllte Kartoffel Rösti

Vorbereitung: 15 Minuten
Zubereitung: 15 Minuten
Gesamt: 30 Minuten
Ich habe schon immer gerne Reibekuchen gegessen. Meine Oma hat sie früher sehr oft gemacht, und sie erinnern mich immer an Zuhause. Nun wollte ich dem Ganzen noch ein bisschen mehr Pep geben und habe noch Möhren und fürs Protein Sojagranulat hinzugefügt. Kevin ist dann auf die Idee gekommen, die Rösti noch mit veganem Frischkäse zu füllen, ähnlich wie damals bei den Quinoa Balls. Die Kombination ist super geworden und perfekt für einen Snack, ein Abendessen oder als Mitbringsel zum Geburtstag. Das müsst ihr unbedingt probieren!
Rezept drucken

Kochutensilien

Zutaten

Diese Zutaten ergeben:

10 Rösti
  • 3 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Möhre
  • 1 kleine Zwiebel
  • 50 g Sojagranulat
  • 50 g Haferflocken
  • 50 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 1/2 Bund Schnittlauch fein gehackt

Füllung

Anleitungen
 

Vorbereitung der Zutaten

  1. Die Kartoffeln, Möhre und Zwiebel schälen.
  2. Die Kartoffeln und die Möhre fein reiben.
  3. Die geriebenen Kartoffeln in einem sauberen Geschirrtuch auspressen, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen.
  4. Das Sojagranulat in heißem Wasser einweichen und dann abtropfen lassen.

Herstellung des Teigs

  1. In einer großen Schüssel die geriebenen Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln mit dem ausgedrückten Sojagranulat, den Haferflocken, dem Mehl, dem Salz, den Kräutern der Provence und dem geschnittenen Schnittlauch vermengen.
  2. Die Mischung gut vermengen und quetschen, bis eine formbare Masse entsteht.
  3. Den Teig für etwa 10 Minuten ruhen lassen.

Zubereitung der Füllung und Befüllen

  1. In einer separaten Schüssel den veganen Frischkäse mit dem fein gehackten Schnittlauch vermengen, um die Füllung vorzubereiten.
  2. Den Teig in etwa golfballgroße Portionen (ca. 50 g) teilen und zu Kugeln formen. Ein Eisportionierer kann hier sehr hilfreich sein.
  3. Mit der Rückseite eines Kochlöffels oder mit dem Finger eine Vertiefung in jede Kugel formen und mit je einem TL veganer Frischkäse-Füllung füllen.
  4. Die Kugeln vorsichtig wieder verschließen und sicherstellen, dass die Füllung vollständig von Teig umgeben ist.

Braten

  1. Eine Pfanne mit etwas Öl bei mittlerer Hitze erhitzen.
  2. Die gefüllten Kartoffelbällchen vorsichtig in die Pfanne geben und von beiden Seiten goldbraun anbraten.
  3. Die gefüllten Kartoffel-Rösties auf einem Küchenpapier abtropfen lassen, um überschüssiges Öl zu entfernen.
  4. Warm servieren und genießen!

Video

Nährwerte

Nutrition Facts
Gefüllte Kartoffel Rösti
Amount per Serving
Calories
118
% Daily Value*
Fat
 
6
g
9
%
Saturated Fat
 
2
g
13
%
Polyunsaturated Fat
 
0.04
g
Monounsaturated Fat
 
0.003
g
Cholesterol
 
0.2
mg
0
%
Sodium
 
74
mg
3
%
Potassium
 
307
mg
9
%
Carbohydrates
 
21
g
7
%
Fiber
 
4
g
17
%
Sugar
 
3
g
3
%
Protein
 
3
g
6
%
Vitamin A
 
1023
IU
20
%
Vitamin C
 
14
mg
17
%
Calcium
 
30
mg
3
%
Iron
 
1
mg
6
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Finde was du suchst.

Die neusten Rezepte