Springe zum Rezept

Auberginen Lasagne

Zubereitung: 20 Minuten
Ofenzeit: 30 Minuten
Gesamt: 50 Minuten
Du suchst nach einer köstlichen und veganen Alternative zu klassischer Lasagne? Hier ist das perfekte Rezept für dich. Diese Variante ist nicht nur für Liebhaber von Auberginen und Lasagne perfekt, sondern auch glutenfrei. Genieße die saftigen Schichten aus Auberginen, veganem Hack und würziger Tomatensoße – ein echtes Geschmackserlebnis!
Rezept drucken

Kochutensilien

Zutaten

Diese Zutaten ergeben:

4 Portionen
  • 3 Auberginen
  • Salz
  • 150 g Streukäse vegan

Vegane Hackfüllung

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g Veganes Hack
  • 8 Cherrytomaten
  • 300 ml Passierte Tomaten
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 TL Räucherpaprika
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Thymian
  • Prise Pfeffer

Anleitungen
 

Auberginen vorbereiten und anbraten

  1. Die Auberginen waschen, abtrocknen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die Auberginenscheiben von beiden Seiten großzügig mit Salz bestreuen und für 10 Minuten beiseite stellen, um überschüssige Flüssigkeit zu entziehen.
  3. Nach 10 Minuten die Auberginenscheiben abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen
  4. Eine Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben von beiden Seiten in wenig Öl etwa 2 Minuten anbraten, bis sie goldbraun sind.
  5. Die angebratenen Auberginenscheiben beiseite stellen.

Vegane Hackfüllung zubereiten

  1. Zwiebeln schälen und fein hacken, Knoblauchzehen ebenfalls klein hacken.
  2. Zwiebeln und Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Öl andünsten, veganes Hack hinzufügen und goldbraun braten.
  3. Cherrytomaten halbieren und zur Hackmischung geben, passierte Tomaten, Tomatenmark, Räucherpaprika, Rosmarin, Thymian und eine Prise Pfeffer hinzufügen.
  4. Alles gut vermengen und die Mischung köcheln lassen, bis sie etwas eingedickt ist.

Lasagne schichten

  1. Eine Auflaufform leicht einfetten. Eine dünne Schicht der Hackmischung auf den Boden der Form geben.
  2. Eine Lage angebratene Auberginenscheiben darauf legen, gefolgt von einer Schicht Streukäse.
  3. Diesen Schichtvorgang wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die oberste Schicht sollte Streukäse sein.

Backen und servieren

  1. Die vorbereitete Lasagne für 30 Minuten bei 200 Grad Umluft in den vorgeheizten Ofen geben, bis der Käse geschmolzen und leicht goldbraun ist.
  2. Die fertige Auberginen-Lasagne aus dem Ofen nehmen und mit frischem Basilikum bestreuen. Guten Appetit! 

Video

Notizen

Anstatt die gesalzenen Auberginenscheiben vorher anzubraten, können sie auch im Ofen bei 180 Grad Celsius etwa 15-20 Minuten vorgegart werden.

Nährwerte

Nutrition Facts
Auberginen Lasagne
Amount per Serving
Calories
388
% Daily Value*
Fat
 
14
g
22
%
Saturated Fat
 
4
g
25
%
Trans Fat
 
0.04
g
Polyunsaturated Fat
 
3
g
Monounsaturated Fat
 
1
g
Cholesterol
 
20
mg
7
%
Sodium
 
935
mg
41
%
Potassium
 
1338
mg
38
%
Carbohydrates
 
44
g
15
%
Fiber
 
17
g
71
%
Sugar
 
22
g
24
%
Protein
 
23
g
46
%
Vitamin A
 
906
IU
18
%
Vitamin C
 
28
mg
34
%
Calcium
 
211
mg
21
%
Iron
 
7
mg
39
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.